AGB

Allgemeine Geschäftsbedigungen von

 

Cornelia Krsnjavi Photography

Hagenackerstrasse 606

4625 Oberbuchsiten

mail@ck-photography.ch

 

Web: www.ck-photography.ch und www.ck-fotografie.ch

 

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB genannt) gelten für alle Angebote, Verträge, Bestellungen und Dienstleistungen von Cornelia Krsnjavi Photography, wenn nicht ausdrücklich zu einem anderen Zeitpunkt etwas anderes vereinbart wurde.

 

Mit der Bestellung und/oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung gelten die AGB als gelesen und akzeptiert.

 

1.1. Auftragsshooting

Cornelia Krsnjavi  Photography wird den erteilten Auftrag sorgfältig ausführen. Cornelia Krsnjavi Photography kann Teile des Auftrages durch Dritte (Labore, Druckereiten etc.) ausführen lassen. Sofern der Auftraggeber keine schriftliche Anweisung trifft, ist Cornelia Krsnjavi Photography hinsichtlich der Art der Durchführung des Auftrages frei.

 

1.2. Auswahl der Fotos

Cornelia Krsnjavi Photography wählt die Bilder aus, die dem Auftraggeber zur Auswahl vorgelegt werden. Je nach gebuchtem Package/Auftrag und dem Shooting variiert die Anzahl der vorgelegten Bilder.

 

2. Buchung / Anmeldung

Durch die schriftliche oder mündliche Bestätigung und/oder Zusage eines Shootings oder einer Printbestellung des Auftraggebers und Cornelia Krsnjavi Photography, gilt der Auftrag als gebucht und den AGB zugestimmt. Für ein Shooting wird zusätzlich ein schriftlicher Vertrag mit den Shootingdetails geschlossen.

 

3. Preise / Zahlungsbedingungen

Sämtliche Angebote auf der Webseite von Cornelia Krsnjavi Photography sind unverbindlich. Cornelia Krsnjavi Photography behält sich das Recht vor, Preisänderungen mit sofortiger Wirkung vorzunehmen.

Die Preise aller Angebote verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

Cornelia Krsnjavi Photography ist nicht Mehrwertsteuerpflichtig.

 

3.1. Vorauskasse

Der Rechnungsbetrag des ausgewählten Shootings ist nach Erhalt der Buchungsbestätigung/Rechnung im Voraus zu entrichten. Bei kurzfristigen Buchungen muss der Rechnungsbetrag bis spätestens 48h vor dem Shooting Termin bei Cornelia Krsnjavi Photography eingegangen sein. Andernfalls behält sich Cornelia Krsnjavi Photography das Recht vor die Ausführung des Shootings zu verschieben oder zu annulieren.

 

3.2. Printbestellungen

Printbestellungen und Packages sind zum Zeitpunkt der Bestellung (i.d.R. zum Bilder Viewing) geschuldet und im Voraus zu begleichen. Die Ausführung der Printaufträge erfolgt erst nach Eintreffen der Überweisung.

 

3.3. Zahlungsverzug

Der Auftraggeber gerät in Verzug, wenn er fällige Rechnungen nicht spätestens 10 (zehn) Tage nach dem Zugang der Zahlungserinnerung oder gleichwertiger Zahlungsaufforderung begleicht.

Mahnspesen, Kosten durch Beauftragung eines Inkassobüros, eines Rechtsanwalts und des Gerichts gehen zu Lasten des Auftraggebers.

 

4. TFP Shooting

Bei TFP Shootings (Time for Picture) welche für beide Parteien kostenlos gemacht und dem Model als Entlohnung die Fotos zur Verfügung gestellt werden, besteht kein Anspruch auf Durchführung des Fotoshootings.

Cornelia Krsnjavi Photography kann ein TFP Shooting aus zeitlichen oder wichtigen, auftragsbedingten Gründen absagen und dafür nicht rechtlich belangt werden. Nach Möglichkeit von Cornelia Krsnjavi Photography kann ein Ersatztermin vereinbart werden.

 

5. Künstlerischer Gestaltungsspielraum Fotograf

Der Auftraggeber wird darauf hingewiesen, dass Fotos und Fotoarbeiten stets dem künstlerischen Gestaltungsspielraum von Cornelia Krsnjavi Photography unterliegen. Jedes Foto ist ein Unikat, Farbänderungen, Bildausschnitt etc. kann deshalb variieren.

Nachträgliche Änderungswünsche bedürfen gesonderten Vereinbarungen und sind gesondert zu vergüten.

 

6. Beanstandungen

Der Auftraggeber ist verpflichtet, die von Cornelia Krsnjavi Photography gelieferten Produkte und Leistungen unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Etwaige Schäden oder Beanstandungen die Inhalt, Qualität oder Zustand der Bildmaterials / die Ware betreffen, sind innerhalb 3 Tagen nach Empfang schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt das Bildmaterial / die Ware als genehmigt.

 

7. Bilderrechte

Bei Fotografien welche Cornelia Krsnjavi Photography von einer Person / einem Gegenstand macht, bleiben die Urheberrechte im Besitz von Cornelia Krsnjavi Photography. Der Auftraggeber kauft mit dem Erstehen der Bilder nicht das Urheberrecht. Das Nutzungsrecht erhält er, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, nur für den Privatgebrauch (Facebook, Webpage, Familie, Freunde etc.) Bei gewerblichen Auftraggebern für den einmaligen vereinbarten Verwendungszweck.

 

10. Referenz

Als Urheberin behält sich Cornelia Krsnjavi das Recht vor die Bilder für eigene Werbezwecke zu verwenden (Webseite, Visitenkarte, Flyer, SocialMedia, Contests etc.). Die Art der Präsentation ist Sache von Cornelia Krsnjavi Photography.

 

11. Datenschutz / Datensicherheit

Adressdaten der Auftraggeber werden ausschliesslich für die Abwicklung des Fotoauftrages verwendet. Keinesfalls werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben.

 

12. Abschliessendes

Die mit Cornelia Krsnjavi Photography abgeschlossenen Verträge unterliegen dem Schweizerischen Recht. Alle Änderungen und Ergänzungen die diese AGB betreffen, bedürfen der schriftlichen Form. Cornelia Krsnjavi Photography behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern oder zu ergänzen.

 

Gerichtsstand ist der Wohnsitz von Cornelia Krsnjavi.

 

Stand: Januar 2017

 

Alle früheren AGB verlieren ihre Gültigkeit.

 

@ 2018 CK -Photography by Cornelia Krsnjavi